kursE

Yoga

In meinen Yogakursen unterrichte ich Hatha Yoga nach B. K. S. Iyengar. Bei dieser Methode in klassischen indischen Stil, wird auf Präzision großen Wert gelegt. Es werden Hilfsmittel wie Decken, Polster, Gurte, Klötze und Wände genutzt um die Positionen zu verfeinern, zu modifizieren oder die Übung länger zu halten. Du lernst Yogahaltungen, die Dich kräftiger, beweglicher machen und entspannende Asanas. Die Positionen können lange gehalten und fordernd sein, aber auch  fließend ineinander übergehen. Die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung wird verbessert, die Entspannung gefördert, dazu werden Verspannungen und Rückenschmerzen gelindert.


Yoga Basic

Der absolute Beginner Kurs ist für alle Einsteiger bestens geeignet oder wenn du längere Zeit pausieren musstest. Beweglichkeit, Streckung und Kräftigung  des gesamten Körpers nach der Hatha -Yoga Methode. Entspannung und Achtsamkeitsschulung.


Yoga Level 1

Je nach Methode werden hier die Grundlagen des Yoga unterrichtet. Hier werden Standhaltungen, Vorwärtsstreckungen, Rückwärtsstreckungen, Seitliche Streckungen, Sitzende Haltungen, Energie spendende Asanas und Sonnengrüße, sowie fließende Abläufe gelernt.


Yoga Level 1-2

Die Haltungen werden intensiver und variationsreicher, Einführung in die Umkehrhaltungen und Pranayama (Atemübungen) und meditatives Üben.


Yoga Level 2

Umkehrhaltungen , wie Kopfstand und Schulterstand werden geübt. Körperlich herausfordernd , nur nach mindestens 1 Jahr regelmäßiger Yogapraxis.


Yoga für Schwangere KK

Durch die hormonelle Umstellung bedeutet Schwangerschaft eine große Veränderung für den Körper. Mit Yoga hast du die Möglichkeit dich mit deinem eigenen Körper vertraut zu machen, ihn sanft zu dehnen und zu stärken. Ausgewählte Übungen kräftigen deinen Körper, stärken die Rückenmuskulatur, schaffen Bewusstsein für den Beckenboden und mobilisieren die Gelenke. Dieser Gesundheitskurs ist von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und wird bis zu 80% bezuschusst.


Yoga für Kinder

Gemeinsam machen wir uns auf die Reise ins fantasievolle Yogaland und entdecken spielerisch und interaktiv mit Geschichten, Reimen und Musik, was wir alles mit unserem Körper machen können.

Mithilfe von Kinderyoga stärken wir gemeinsam unsere Körperwahrnehmung, unser Körperbewusstsein, Konzentration, Gleichgewicht und den Umgang mit An- und Entspannung im Körper. 


Yoga KK

Dieser Hatha- Yoga Gesundheitskurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und wird von den gesetzlichen Krankenkassen zu etwa 80% bezuschusst. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an mindestens 8 von 10 aufeinander folgenden Kursstunden. Hier lernst Du Yogahaltungen, Entspannungsübungen und Achtsamkeitsmeditation. Für alle Beginner oder Teilnehmer mit wenig Yogaerfahrung.


Yoga Flow für alle

Dynamisch, fließender Hatha -Yogastil für mehr Kraft, Flexibilität und Ausdauer, bei der Technik und korrekte Ausrichtung nicht zu kurz kommen. Der Kurs ist geeignet für alle die herausfordernd und gleichzeitig entspannend üben möchten.


YOGA für Rücken & Schultern

Gezielte Yogaübungen verbessern die Körperhaltung, lindern Rückenschmerzen und gleichen muskuläre Dysbalancen aus. Die Stabilität und Beweglichkeit wird durch eine ausgewogene Übungsabfolgen wieder hergestellt.


Vinyasa Flow Yoga

Vinyasa Flow Yoga ist eine dynamische, fließende und kraftvolle Yogaform. Hier werden die Asanas in fließenden Übergängen durchführt und gemeinsam mit der Atmung verbunden. 

Ein Wechselspiel von Kraft und Dehnung, Anspannung und Entspannung fördert die Kraft, Ausdauer, Balance, Beweglichkeit und innere Ruhe.


Hatha-Yoga

Ha/ Sonne, Tha/ Mond, Hatha Yoga ist ein klassischer, traditioneller Yogastil mit dem Ziel Körper und Geist, sowie Sonnen- und Mondenergie in Einklang zu bringen. Eine Mischung aus kraftvollen und entspannenden Übungen, Meditation- und Atemtechniken.


Pilates

Suchst Du nach einer Methode, die Figur effektiv zu trainieren, mache Pilates!

 

Pilates ist ein außergewöhnliches Bewegungsprogramm, das Deinen Körper unabhängig von Deinem Alter und Deiner körperlichen Leistungsfähigkeit mehr Kraft, Anmut und Grazie sowie Beweg­lichkeit verleiht. Durch Pilates wird die Bewegungsqualität ver­feinert und deine Haltung verbessert. Die Besonderheit ist die Auf­merksamkeit auf das Powerhouse, ein Zusammenspiel von Mus­kelgruppen in der Körpermitte. Beim Training kommt es darauf an, richtig zu atmen. Josef Pilates bezeichnet diesen Reinigungs-mechanismus als" innere Dusche." Die Prinzipien der Pilates Methode sind: Entspannung, Zentrie­rung, Atmung, Körperausrichtung, Bewegungsfluss, Konzentrati­on, Koordination und Ausdauer.

 

"Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser, nach 20 Stunden sehen Sie besser aus, nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper" Joseph Pilates


Pilates KK

Lerne die Basics der Pilates-Übungsmethode. Verbessere Deine Haltung, Körperspannung, Beweglichkeit und trainiere effektiv Deine Tiefenmuskulatur. Dieser Pilates Gesundheitskurs mit Zuschuss der Krankenkasse, geht über zehn aufeinanderfolgende Wochen. Bei regelmäßiger Teilnahme von mindestens acht Kursstunden bekommst Du ein Zertifikat, das Du bei der Krankenkasse einreichen kannst dann bekommst etwa 80 % der Kurskosten zurückerstattet. Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und anerkannt.

 


PILATES Postnatal

Nach der Geburt - Mami mit Baby

 

Ab etwa zwei bis drei Monaten nach der Schwangerschaft kannst du mit Pilatesübungen deinen Körper kräftigen, um wieder schlank und fit zu werden. Spezielle Übungen trainieren und lockern die Rücken- und Schultermuskeln. Bauch- und Beckenbodenmuskeln werden gekräftigt und die Beckenorgane durch gezielte Bauchübungen wieder angehoben. Deine Körperhaltung und Beweglichkeit werden mit Pilates – Workout verbessert. In einer Gruppe mit anderen Müttern macht es Spaß zu üben. Bespreche zuerst mit Deiner Hebamme oder Deinem Gynäkologen, ob du mit dem Kurs beginnen kannst. Babys können mitgebracht werden. Der Pilateskurs ist für Mütter mit Baby bis etwa zum zehnten Monat geeignet.


Pilates mit Kleingeräten

Pilates Power Matwork- Übungen für mehr Körpergefühl,  Balance und Leichtigkeit. Mit Hilfe von Bändern, Bällen, Foam Roller, Magic Circle und Co wird der Körper stabilisiert und geformt. Jedes Kleingerät hat seine spezifischen Trainingsvorteile, dadurch werden die Übungen effektiver und präziser. 


Pilates Basic

Optimales Pilates Mattentraining für Beginner, es werden die Basics vermittelt, Vermittlung von Grundübungen, Erhöhung der Körperspannung, Kraftaufbau und Beweglichkeit. Du lernst dein Powerhouse richtig einzusetzen und die korrekte Pilates-Atemtechnik. 


Pilates Level 1

Pilates Mattentraining bei dem die Grundprinzipien vermittelt werden. Du lernst Basic Übungen, dazu gehören insbesondere die richtige Atmung und die Konzentration. Sie bilden das Fundament des Trainingssystems.


Pilates Level 1-2

Pilates Mattentraining bei dem die Bewegungsabläufe anspruchsvoller und Übungen kraftvoller werden. Teilweise mit Variationen der Grundübungen, es werden Kleingeräte eingesetzt.


Functional Trainng

Funktionelles Training gleicht motorische Defizite, Dysbalancen, und fehlende Koordination aus. Es steiget gleichzeitig Kondition, Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit. Für alle die sich im Alltag mit machen und andere Trainingsformen unterstützen wollen.